Game of Thrones

TV-Verfilmung der erfolgreichen Fantasy-Buchreihe „Das Lied von Eis und Feuer“ von George R.R. Martin.


gameofthrones01

Staffel 1

Handlung:
Die Sommer dauern mehrere Dekaden und die Winter können ein Leben lang anhalten in der fantastischen Welt der neuen herausragenden HBO-Serie basierend auf der erfolgreichen Fantasy-Buchreihe „Das Lied von Eis und Feuer“ von George R.R. Martin. Vom ränkevollen Süden bis hin zu den wilden Ostländern, im eisigen Norden und an der uralten Mauer, die das Land von der Dunkelheit trennt, kämpfen die machtvollen Familien der sieben Königreiche verbissen um den Eisernen Thron. Es ist ein hintergründiges und betrügerisches Spiel um Einfluss und Ehre, Unterwerfung und Triumph. Im „Game of Thrones“, dem Spiel um den Thron, gibt es nur zwei Möglichkeiten: Gewinn oder stirb.

Kritik:
„Handwerklich perfekte und schauspielerisch starke, kurz: glänzende Unterhaltung … Game of Thrones ist nichts anderes als beste Fernweh-Unterhaltung.“ (Spiegel Online)


gameofthrones02

Staffel 2

Handlung:
In der zweiten Staffel der epischen HBO-Serie „Game of Thrones“ erheben sämtliche Könige von Westeros Anspruch auf den Eisernen Thron. Als der Winter naht, sitzt der junge Joffrey auf dem Thron in Königsmund, ein grausamer Herrscher, beraten von seiner intriganten Mutter Cersei und seinem Onkel Tyrion, der zur Hand des Königs erhoben wurde. Aber den Lennisters wird die Macht von allen Seiten streitig gemacht, da zwei Baratheons die Krone beanspruchen und Robb Stark als König im Norden kämpft. Währenddessen erhebt sich ein neuer Anführer der Wildlinge im Norden jenseits der Mauer, der weitere Gefahr für Jon Snow und die Nachtwache darstellt. Daenerys Tagaryen versucht derweil, ihre schwindende Macht im Osten mit Hilfe ihrer drei neugeborenen Drachen zurückzuerobern.

Kritik:
Intrigen und Verhandlungen, Bündnisse und Befindlichkeiten. Auch die zweite Staffel ist ein wilder Ritt durch eine atemberaubende und unvergessliche Welt. Basierend auf den Weltbestsellern von George R.R. Martin ist „Game of Thrones“ eine Geschichte von Doppelzüngigkeit und Verrat, Ehre und Rache, Eroberung und Sieg.