Verblendung (2011)


Verblendung02

Besetzung: Daniel Craig, Rooney Mara, Christopher Plummer, Stellan Skarsgard, Steven Berkoff, Robin Wright, Yorick van Wageningen, Joely Richardson, Geraldine James, Goran Visnjic, Donald Sumpter, Ulf Friberg
Regie: David Fincher
Produktion: Ole Söndberg, Sören Staermose, Scott Rudin, Ceán Chaffin
Co-Produktion: Berna Levin, Eli Bush
Ausführende Produzenten: Steven Zaillian, Mikael Wallen, Anni Faurbye Fernandez
Produktionsdesign: Donald Graham Burt
Drehbuch: Steven Zaillian (basierend auf dem Buch von Stieg Larsson)
Kamera: Jeff Cronenweth
Schnitt: Kirk Baxter, Angus Wall
Musik: Trent Reznor, Atticus Ross
Sound Design: Ren Klyce
Casting: Laray Mayfield
Kostüme: Trish Summerville
Länge: ca. 150 Minuten
Originaltitel: The Girl with the Dragon Tattoo
Altersfreigabe: FSK 16

Handlung:
Der in Ungnade gefallene Journalist Mikael Blomkvist (Daniel Craig) akzeptiert das Angebot, ganz im Stillen einen ungeklärten Mord von vor 40 Jahren aufzuklären. Sein Auftraggeber ist der Onkel des Opfers, der schwedische Unternehmer Henrik Vager (Christopher Plummer). Die tätowierte Hackern Lisbeth Galanter (Rooney Mara), die angeheuert wurde, um Blomkvist zu überprüfen, deckt schließlich die Machenschaften auf, die diesen zu Fall gebracht haben. Schicksalhaft vereint, kommt das ungleiche Paar einer Geschichte von Mord und sexuellem Missbrauch auf die Spur, die Schwedens industrielle Vergangenheit verdunkelt. Dabei geraten sie so weit in die Fänge des Bösen, dass es sie zu verschlingen droht.

-> zur Erstverfilmung
-> Mehr Infos auf wikipedia!