Das Ding aus einer anderen Welt (USA 1982)


dingauseineranderenwelt

Besetzung: Kurt Russel, A. Wilford Brimley, T.K. Carter, David Clennon, Keith David, Richard Dysart, Charles Hallahan, Peter Maloney, Richard Masur, Donald Moffat, Joel Polis, Thomas Waites
Regie: John Carpenter
Produktion: David Foster, Lawrence Turman
Co-Produktion: Stuart Cohen
Ausführender Produzent: Wilbur Stark
Produktionsdesign: John L. Lloyd
Drehbuch: Bill Lancaster (basierend auf der Geschichte „Who Goes There“ von John W. Campbell Jr.)
Kamera: Dean Cundey
Schnitt: Todd C. Ramsay
Musik: Ennio Morricone, John Carpenter
Special Effects: Roy Arbogast
Special Visual Effects:
Albert Whitlock
Special Make-Up Effects:
Rob Bottin
Casting: Anita Dann
Länge: ca. 110 Minuten
Originaltitel: The Thing
Altersfreigabe: FSK 16

Handlung:
Im Winter 1982 entdeckt ein zwölfköpfiges Wissenschaftlerteam in einer entlegenen Forschungsstation am Südpol einen Außerirdischen, der über 100.000 Jahre im Schnee begraben war. Als er aufgetaut ist, tritt der Alien in immer wieder neuer Gestalt auf, verbreitet Panik unter den Forschern und wird schließlich einer von ihnen.

Kritik:
Horrormeister John Carpenter („Halloween“, „Die Klapperschlange“) kombiniert Kurt Russels überragende darstellerische Leistung mit unglaublichen visuellen Effekten und steigert in seiner beklemmenden Version des Klassikers „Das Ding aus einer anderen Welt“ die Spannung unaufhaltsam.

-> Mehr Infos auf wikipedia!
-> Siehe auch „The Thing“!