Ich bin Nummer Vier (USA 2011)


IchbinNummervier

Hauptdarsteller: Alex Pettyfer, Timothy Olyphant, Dianna Agron, Kevin Durant, Teresa Palmer, Callan McAuliffe, Jake Abel
Regie: D.J. Caruso
Produktion: Michael Bay
Ausführende Produzenten:
David Valdes, Chris Bender, J.C.Spink
Produktionsdesign: Tom Southwell
Drehbuch: Alfred Gough, Miles Millar, Marti Noxon (basierend auf dem gleichnamigen Roman von Pittacus Lore)
Kamera:
Guillermo Navarro
Schnitt:
Jim Page, Vince Filippone
Musik: Trevor Rabin
Casting: Deborah Aquila, Tricia Wood
Kostüme: Marie-Sylvie Deveau
Länge:
ca. 115 Minuten
Originaltitel: I am Number Four
Altersfreigabe: FSK 12

Handlung:
Drei sind bereits tot! Ist er Nummer vier? John (Alex Pettyfer) ist kein gewöhnlicher junger Mann. Kurz nach seiner Geburt wurde sein Heimatplanet zerstört. Mit acht weiteren Kindern konnte er auf der Erde in Sicherheit gebracht werden. Seitdem ist John, zusammen mit seinem Beschützer Henri (Timothy Olyphant) auf der Flucht vor unerbittlichen Feinden, die hinter den Überlebenden her sind. Doch in einer kleinen Stadt namens Paradise ändert sich plötzlich alles: Hier entdeckt John nicht nur, dass er über erstaunliche übernatürliche Kräfte verfügt, er findet auch das erste Mal ein Zuhause, Freunde und Sarah, die Liebe seines Lebens. John spürt, dass er sie nicht verlassen kann und stellt sich seinem Schicksal.

Kritik:
Basierend auf dem gleichnamigen Erfolgsroman, überzeugt das überraschende Mystery-Abenteuer von Regisseur D.J. Caruso (Disturbia) und Erfolgsproduzent Michael Bay (Transformers) ICH BIN NUMMER VIER mit charismatischen Darstellern, jeder Menge Hochspannung und packender Action von der ersten bis zur letzten Minute.

-> Mehr Infos auf wikipedia!