Hard Candy (USA 2005)




Besetzung: Patrick Wilson, Ellen Page, Sandra Oh, Jennifer Holmes
Regie: David Slade
Produktion: Richard Hutton, Michael Caldwell, David W. Higgins
Co-Produktion: Brian Nelson, Hans Ritter
Ausführende Produzenten: Paul G. Allen, Jody Patton, Rosanne Korenberg
Produktionsdesign: Jeremy Reed
Drehbuch: Brian Nelson
Kamera:
Jo Willems
Schnitt: Art Jones
Musik: Molly Nyman, Harry Escott
Casting: Valerie McCaffrey
Länge: ca. 100 Minuten
Originaltitel: Hard Candy
Altersfreigabe: FSK 18

Handlung:
Jeff ist ein sehr attraktiver und erfolgreicher Modefotograf Anfang 20 und lernt im Internet die 14-jährige Hayley kennen. Bei ihrem ersten Treffen in einem Coffeeshop ist Jeff äußerst überrascht: Zum einen, weil ihm gegenüber ein charmantes, kluges und sexuell aufgeklärtes Mädchen sitzt, zum anderen, weil Hayley sofort und ohne Umschweife mit ihm nach Hause gehen will. Nach anfänglichem Zögern willigt Jeff schließlich ein. In seinem stylischen Luxus-Appartment angekommen, stürzt sich Hayley sofort auf die Bar und beginnt, hochprozentige Cocktails zu mixen. Wenig später bietet sie Jeff an, für erotische Fotos zu posieren und beginnt sich auszuziehen. Der Tag scheint also ganz nach Plan des Fotografen zu laufen - doch dann wird ihm plötzlich rabenschwarz vor Augen … Als Jeff wieder erwacht, hat sich der Lauf der Dinge unvorhergesehen verändert und ein Katz- und Mausspiel der psychisch härteren Gangart beginnt …

Kritik:
„Sehr harter Psychothriller“ (Blickpunkt Film)
„Ein spannendes und verdammt provokantes Thriller-Kammerspiel, das Diskussionen entfachen wird. Hitchcock hätte dieses giftige Filmchen geliebt.“ Cinema)

-> Mehr Infos auf wikipedia!