Wächter der Wüste


Regie: James Honeyborne
Sprecher: Paul Newman (englische Fassung), Rufus Beck (deutsche Fassung)
Altersfreigabe: FSK 6

Handlung:
WÄCHTER DER WÜSTE dokumentiert in atemberaubenden Bildern die ersten Monate im Leben von Kolo, dem draufgängerischen Spross einer Erdmännchen-Familie. Mit tollpatschigen Schritten erkundet er neugierig seinen Lebensraum: die Kalahari-Wüste. In dieser faszinierenden Welt voller Abenteuer und tödlicher Gefahren muss Kolo das Überleben lernen, wobei der große Bruder die entscheidenden Lektionen erteilt. Denn um in der Kalahari groß zu werden, muss man wachsam sein ...

Kritik:
Der britische Tierfilmer James Honeyborne und die renommierte BBC Natural History Unit bringen in ihrer beeindruckenden Dokumentarfilmproduktion neueste Filmtechnik zum Einsatz, die es ermöglicht, den Erdmännchen mit der Infrarot-Kamera in ihren Bau zu folgen oder Szenen mit einer Helikopter-Kamera aus der Luft gestochen scharf einzufangen. Die beeindruckenden Bilder fügen sich zu einer spannenden und gefühlvollen Geschichte über einen ganz besonderen Familienclan.
„Zum Liebhaber!“ (View)
„Die quirligen Tierchen sorgen für Spaß und Spannung.“ (TV Movie)