Weiblich, ledig, jung sucht ...


Weiblich, ledig, jung sucht ... (USA 1992)

Besetzung: Bridget Fonda, Jennifer Jason Leigh, Steven Weber, Peter Friedman, Stephen Tobolowsky
Regie: Barbet Schroeder
Produktion: Barbet Schroeder
Co-Produktion: Roger Joseph Pugliese, Susan Hoffman
Ausführender Produzent: Jeck Baran
Produktionsdesign: Milena Canonero
Drehbuch: Don Roos (basierend auf der Novelle „ SWF Sees Same“ von John Lutz)
Kamera: Luciano Tovoli
Schnitt: Lee Percy
Musik: Howard Shore
Casting: Howard Feuer
Länge: ca. 105 Minuten
Originaltitel: Single White Female
Altersfreigabe: FSK 16

Handlung:
Nach der Trennung von ihrem Freund sucht die einsame Allison (Bridget Fonda, Jackie Brown) per Inserat - WEIBLICH, LEDIG, JUNG SUCHT … - eine neue Mitbewohnerin. Mit der schüchternen Hedda (Jennifer Jason Leigh, Road to Perdition) versteht sie sich auf Anhieb. doch als Allie und ihr Freund sich wieder versöhnen, zeigt die Untermieterin ihr wahres, erschreckendes Gesicht.

Kritik:
Ein Welterfolg: Psycho-Thriller der Extraklasse mit Spitzendarstellern von Barbet Schroeder (Kiss of Death).

-> Mehr Infos auf wikipedia!


Weiblich, ledig, jung sucht … 2 (USA 2005)

Besetzung: Kristen Miller, Allison Lange, Todd Babcock, Francois Giroday, Rif Hutton, Brooke Burns
Regie: Keith Samples
Produktion: Marc Bienstock
Co-Produktion: George Parra
Ausführende Produzenten: Rich Goldberg, Marc Greenberg
Produktionsdesign: Reiko Kobayashi
Drehbuch: Glenn Hobart, Andy Hurst, Ross Helford
Kamera: Thomas M. Harting
Schnitt: Peter Devaney Flanagan
Musik: Steven Stern
Casting: Dan Shaner, Michael Testa
Kostüme: Stephanie Portnoy
Länge: ca. 90 Minuten
Originaltitel: Single White Female 2: The Psycho
Altersfreigabe: FSK 16

Handlung:
Im spannenden Sequel WEIBLICH, LEDIG, JUNG SUCHT … 2 glaubt Holly (Kristen Miller, Swimming Pool - der Tod feiert mit), in Tess (Allison Lange) die perfekte Mitbewohnerin gefunden zu haben. Doch hinter deren harmloser Fassade verbirgt sich eine Killern, aus Freundschaft wird nackter Hass - perfekt inszeniert von Keith Samples (Dawson’s Creek).