Von Mäusen und Menschen (1992)




Hauptdarsteller: John Malkovich, Gary Sinise
Regie: Gary Sinise

Irgendwann wird unser Traum in Erfüllung gehen: Wir werden ein Haus und ein Stückchen Land besitzen - ein Zuhause.

Die Oscar-nominierten Darsteller John Malkovich (Being John Malkovich) und Gary Sinise (The Green Mile) liefern eine einfühlsame, filmische Interpretation von John Steinbecks klassischer Novelle. Nach einer Drehbuch-Vorlage des zweimaligen Oscar-Gewinners Horton Foote entstand unter derr Regie von Gary Sinise ein wahres Juwel der Kinogeschichte.

Kalifornien zur Zeit der Weltwirtschaftskrise: Zwei ungleiche Freunde, der bärenstarke aber geistig zurückgebliebene Lennie (Malkovich) und der fürsorgliche George (Sinise) fristen ihr Leben als Wanderarbeiter. Sie träumen von einer eigenen Farm, und für diesen Traum legen sie sich auch an ihrem neuen Arbeitsplatz, der Tyler Ranch, ins Zeug. Während Curly (Casey Siemaszko), der übellaunige Sohn ihres Chefs, den Fremdarbeitern das Leben schwer macht, sucht seine vernachlässigte Ehefrau (Sherilyn Fenn, Twin Peaks) deren Nähe. Dabei kommt es eines Tages zur Katastrophe. Das Unheil, das Lennie unbeabsichtigt angerichtet hat, stellt George vor die schwerste Entscheidung seines Lebens.