Charlie und die Schokoladenfabrik (2005)




Hauptdarsteller: Johnny Depp
Regie: Tim Burton

Der gefeierte Regisseur Tim Burton (Big Fish, Planet der Affen) entführt uns mit einer fantasievollen Umsetzung des gleichnamigen Buchklassikers von Roald Dahl in die Traumwelt des exzentrischen Schokoladenfabrikanten Willy Wonka (Johnny Depp).

Wonka, selbst in höchst skurillen Familienverhältnissen groß geworden, startet ein weltweites Gewinnspiel, um einen Erben für sein Schokoladenimperium zu finden. Fünf glückliche Gewinner, darunter auch der kleine Charlie, der mit seiner verarmten Familie im Schatten von Wonkas wundersamer Fabrik wohnt, erhalten durch "Goldene Tickets", die sie in ihren Wonka-Schokoladenriegeln finden, die einmalige Chance zu einer Führung durch die legendäre Schokoladenfabrik, die seit 15 Jahren kein Fremder mehr betreten hat. Von den erstaunlichen Erlebnissen völlig überwältigt, dringt Chalie immer tiefer in Wonkas fantastisches Reich ein ...

"Lieber auf Schokolade verzichten als auf diesen Film!" (TV Spielfilm)