Zugvögel - Einmal nach Inari (2001)




Hauptdarsteller: Joachim Król, Outi Mäenpäa, Peter Lohmeyer, Jochen Nickel, Peter Franke, Nina Petri
Regie: Peter Lichtefeld

"Der beste Weg im Leben ist nicht immer der Schnellste."

Der schüchterne Bierfahrer und Hobby-Fahrplanexperte Hannes (Joachim Król) bricht auf in Richtung Polarkreis. Denn im nordfinnischen Inari lockt der 1. Internationale Wettbewerb der Kursbuch-Spezialisten. 25.000 Pfund winken dem Sieger. Nicht genug, dass Hannes sich auf der Zugreise halsüberkopf verliebt. Er stolpert auch in einen internationalen Geldfälscherring. Auch weiß Hannes nicht, dass er vom cool-cleveren Kommissar Fanck (Peter Lohmeyer) gejagt wird. Der verdächtigt ihn zu Unrecht des Mordes und versucht, ihn vor Inari abzufangen. Ein regelrechtes Wettrennen entbrennt, dessen überraschenden Ausgang wir hier nicht verraten wollen ...

Trockener Witz und tolle Darsteller!
Filmband in silber!