Die Truman Show




Hauptdarsteller: Jim Carrey, Laura Linney, Noah Emmerich, Natascha McElhone, Holland Taylor, Ed Harris
Regie: Peter Weir

"Meisterhaftes Satire mit Jim Carrey in Bestform." (TV Spielfilm)

Er ist der Star der Show, aber er weiß es nicht. Jim Carrey begeistert als ahnungsloser Truman Burbank sowohl Kritiker als auch Publikum in gleichem Maße - in diesem großartigen Film von Regisseur Peter Weir ("Witness", "Der Club der toten Dichter") über einen Mann, dessen Leben eine ununterbrochene TV-Show ist.
Truman realisiert nicht, dass seine idyllische Heimatstadt ein gigantisches Studio darstellt, das von einem visionären Produzenten / Regisseur / Kreativen (Ed Harris) entwickelt wurde, dass die Leute, die dort leben und arbeiten, Hollywood-Shauspieler sind und dass auch seine unaufhörlich plappernde Ehefrau ein vertraglich gebundener Mitspieler ist.
Nach und nach kommt Truman dahinter. Und was er nach seiner Entdeckung macht, wird Sie zum Lachen, Weinen und zum Jubeln bringen wie kaum ein anderer Film zuvor.

"Jim Carrey als gläserner Mensch - reif für den Oscar." (Bild am Sonntag)
"Ein brillanter Jim Carrey in einer bitterbösen, pointierten Mediensatire ist ein absoluter Geniestreich." (Brigitte)
"Bös-geniale Zukunftsvision, schrecklich und schrecklich gut. Ein Meisterwerk!" (TV Spielfilm)
"... ein Wunder von einem Film." (Cinema)