Leolo




Hauptdarsteller: Maxime Collin, Julien Guiomar, Guiditta del Vecchio
Regie: Jean-Claude Lauzon

Frech, verwirrend, hypnotisierend und stärker als jedes Abführmittel.

Leolos (Maxime Collin) Welt ist die der Phantasie. Er verwandelt die Wirklichkeit in Lüge. Er glaubt, dass seine Mutter von einer verseuchten Tomate schwanger war, und der Arzt nicht den Mut hatte, ihr das zu sagen. Er ist auch fest überzeugt davon, dass alle in der Familie vom Großvater eine kleine Zelle zu viel im Gehirn abbekommen haben. Deshalb auch der Psychiater. Seine Familie ist ein einziger Alptraum. Da hilft nur noch die Liebe zu Bianca (Giudetta del Vecchio), der Kleinen aus der Nachbarschaft. Wenn es sein müsste, würde Leolo für sie seine ganze, bescheuerte Familie umbringen ...