Vertigo (1958)




Hauptdarsteller: James Stewart, Kim Nowak
Regie: Alfred Hitchcock

James Stewart spielt in dem in und um San Francisco gedrehten Film einen Detektiv, der unter Akrophobie (Höhenangst) leidet und von einem alten Freund beauftragt wird, seine selbstmordgefährdete Frau (Kim Novak) zu beschatten. Tatsächlich springt diese vor seinen Augen in die Fluten der Bucht von San Francisco. Doch als er sie rettet, beginnt eine Obsession für diese von inneren Konflikten gequälte schöne Frau.
Brillant und fesselnd. Ein Meilenstein der Filmgeschichte. Faszinierend ist vor allem die Vielzahl der ungewöhnlichen Kamerawinkel, in denen einige der Wahrzeichen San Franciscos gezeigt werden. Dieser Film ist ein absolutes Muss für Fans. Leonard Maltin gibt "Vertigo - Aus dem Reich der Toten" vier Sterne und folgende Beurteilung: "Ein wahres Meisterstück der Filmkunst, das man einfach gesehen haben muss - am besten mehrmals."