Der Mann, der zu viel wusste (1955)




Hauptdarsteller: James Stewart, Doris Day
Regie: Alfred Hitchcock

Dr. Ben MacKenna (James Stewart) fährt mit seiner Frau Jo (Doris Day) und ihrem Sohn Hank nach Marokko in Urlaub. Doch schon bald wird das Familienidyll gestört: MacKenna wird Zeuge einer Messerstecherei, bei der der Franzose Louis Bernard tödlich verletzte wird. Bernards letzte Worte werden dem hilfsbereiten Amerikaner zum Verhängnis. Die Killer fackeln nicht lange: Um MacKennas Schweigen zu erzwingen, entführen sie seinen Sohn. Auf der Suche nach ihrem Kind gerät das Paar in ein Netz von Intrigen, bei dem sie niemandem trauen können. Hinter dem Mord steckt ein internationales Komplott. Schhließlich führt die Spur sie nach London in die Royal Albert Hall ...