Jenseits der Träume




Hauptdarsteller: Annette Bening, Aidan Quinn, Stephen Rea, Robert Downey Jr.
Regie: Neil Jordan

Claire Coopers (Annette Bening) friedliches Familienleben nimmt eine schreckliche Wende, als ein mysteriöser Serienmörder (Robert Downey Jr.) in das anscheinend idyllische Städtchen in New England kommt und sie in ihren Träumen mit düsteren Hinweisen auf seine nächsten Morde quält. Mit erschreckender Genauigkeit sagt Claire jeden seiner Schritte voraus, doch niemand glaubt ihr. Da sie nicht in der Lage ist, die Polizei, ihren Arzt (Stephen Rea) oder ihren Ehemann (Aidan Quinn) von ihrer geistigen Verbindung mit dem Verrückten zu überzeugen, muss Claire sich allein - und zu seinen Bedingungen - mit dem Killer auseinandersetzen, bevor ein weiterer schrecklicher Traum Wahrheit wird.

"Es laufen einem kalte Schauer über den Rücken" (Michael Wilmington, Chicago Tribune)
Vom Regisseur von Interview mit einem Vampir und The Crying Game.