Hostage - Entführt (2005)




Hauptdarsteller: Bruce Willis
Regie: Florent Siri

Wie weit würdest du gehen, um deine Familie zu retten?

Jeff Talley (Bruce Willis) war beim L.A. Police Department Spezialist für Verhandlungen mit Geiselnehmern. Als aber eine Geiselnahme in einer Katastrophe endet, verlässt er ausgebrannt und desillusioniert Los Angeles und nimmt in einer Kleinstadt den weniger aufreibenden Job des Polizeichefs an. Doch als drei jugendliche Kriminelle den korrupten Buchhalter Walter Smith und dessen zwei Kinder als Geiseln nehmen, sieht sich Talley mit genau der Situation wieder konfrontiert, die er für den Rest seines Lebens vermeiden wollte, und er übergibt den Fall dem Sherriff von Ventura County. Auf dem Anwesen von Walter Smith befinden sich jedoch geheime Informationen eines Verbrechersyndikats, das vor nichts zurückschreckt um unerkannt zu bleiben. Sie entführen Talleys Frau und Tochter, um ihn zu zwingen, die Leitung der Verhandlung mit den Kidnappern in der Villa wieder zu übernehmen und ihnen die geheimen Daten zu besorgen. Weil derart viel auf dem Spiel steht, wird die Situation für Talley immer brisanter - und gefährlicher, als er sich in seinen schlimmsten Albträumen hätte vorstellen können.