The Italian Job - Jagd auf Millionen (2004)




Hauptdarsteller: Mark Wahlberg, Charlize Theron, Edward Norton, Donald Sutherland
Regie: F. Gary Gray

Charlie Croker (Mark Wahlberg) ist ein Meisterdieb. Gemeinsam mit seinen Komplizen Lyle (Seth Green), Handsome Rob (Jason Statham), Left-Ear (Mos Def) und Steve (Edward Norton) sowie seinem väterlichen Mentor John (Donald Sutherland) hat er gerade bei einem Aufsehen erregenden Coup in Venedig Goldbarren im Wert von 35 Millionen Dollar erbeutet. Doch die Freude über den Reichtum währt nur kurz, denn einer aus der Gruppe entpuppt sich als skrupelloser Verräter, der die Beute für sich alleine in Anspruch nimmt und dafür auch vor einem Mord nicht zurückschreckt. Die Betrogenen sinnen auf Rache und hecken einen äußerst raffinierten Plan aus, um sich die Beute wieder zurückzuholen. Ergänzt wird das Gaunerteam durch Johns schöne Tochter Stella (Charlize Theron), die das Safeknacker-Talent ihres Vaters geerbt hat. Eine äußerst spektakuläre Jagd auf die Millionen beginnt.

Raffinierter und actiongeladener Thriller von Genre-Routinier F. Gary Gray (Verhandlungssache). Mit Oscar-Preisträgerin Charlize Theron (Monster), Mark Wahlberg (Planet der Affen), Edward Norton (Fight Club) und Donald Sutherland (Outbreak).

"Packende Verfolgungsjagden mit rasenden Mini-Coopers, trickreiche Einbruchssequenzen und ein hervorragendes Darsteller-Ensemble ..." (Cinema)