Die neun Pforten (1999)




Hauptdarsteller: Johnny Depp
Regie: Roman Polanski

Der Bücherjäger Dean Corso (Johnny Depp) wird von dem Sammler Boris Balkan angeheuert, ein Buch mit dem mysteriösen Titel "Die Neun Pforten ins Reich der Schatten" ausfindig zu machen. Es heißt, bei einem der drei existierenden Exemplare dieses Buches hat der Teufel selbst seine Finger im Spiel gehabt. Während seiner Reisen nach New York, Toldedo, Paris und Cintra dringt Corso immer tiefer in ein Labyrinth aus Fallen, Versuchungen, mysteriösen Begegnungen, Gewalt und Tod. Verfolgt von einer mörderischen Furie, beschützt von einem mysteriösen Wesen und geleitet von einer ihm unerklärlichen Kraft gelingt es Corso, nicht nur die Rätsel des Buches zu lösen. Balkd erkennt er auch den wahren Grund für seine gefährliche Mission ...

Mit Die Neun Pforten hat Kult-Regisseur Roman Polanski nach 30 Jahren wieder einen okkulten Thriller gedreht, der an den Erfolg von Rosemary's Baby anknüpft.