Butterfly Effect




Butterfly Effect (2004)

Hauptdarsteller: Ashton Kutcher, Amy Smart
Regie: Eric Bress / J. Mackye Gruber

Bereits während seiner schweren Kindheit wurde Evan (Ashton Kutcher) wegen seiner ständigen Blackouts von einem Psychologen behandelt, der ihm dazu riet, Tagebuch zu führen. Als Collegestudent entdeckt Evan nun, dass er mit Hilfe der alten Tagebücher wie mit einer Zeitmaschine in die Vergangenheit reisen kann. er beschließt, die schrecklichen Ereignisse seiner Jugend im Nachhinein zu korrigieren, um so seine große Liebe Kayleigh (Amy Smart) zu retten. Doch jede Änderung der Vergangenheit hat in der Gegenwart unerwartete, katastrophale Auswirkungen ...

MTV-Star Ashton Kutcher brilliert in der Hauptrolle des US Nr. 1 Hits von den Machern von Final Destination.
Prädikat: besonders wertvoll




Butterfly Effect 2 (2006)

Hauptdarsteller: Eric Lively, Erica Durance
Regie: John R. Leonetti

Das Phänomen setzt sich fort ... Nonstop-Spannung und Action pur in der Fortsetzung des Megahits "Butterfly Effect".

Nachdem ein tragischer Unfall das Leben seiner Freundin (Erica Durance, Smallville) fordert, entdeckt Nick (Eric Lively, American Pie), dass er die übernatürliche Fähigkeit hat, die Vergangenheit zu ändern, um ihr Leben zu retten. Aber als er seine Gabe missbraucht, um andere vergangene Geschehnisse zu ändern, muss er feststellen, dass seine Handlungen schreckliche Konsequenzen in der Gegenwart haben ... und in der Zukunft.