Eragon - Das Vermächtnis der Drachenreiter (2006)




Hauptdarsteller: Ed Speelers, Jeremy Irons, Sienna Guillory, Robert Carlyle, Djimon Hounsou, Garrett Hedlund, Joss Stone, Rachel Weisz, John Malchovich
Regie: Steffen Fangmeier

Das Volk von Alagaesia leidet unter der Schreckensherrschaft von König Galbatorix (John Malchovich). Einst sorgten die mächtigen Drachenreiter für Frieden. Doch sie alle fielen dem abtrünnigen Verräter zum Opfer, als dieser die königliche Macht an sich riss. Als der junge Eragon auf der Jagd einen glänzenden blauen Stein findet, ahnt er noch nicht, welches Erbe er antritt! Ein blaues Drachenjunges entschläpft der Schale und es beschert Eragon (Edward Speelers) ein Vermächtnis, das älter ist als die Welt ...
Mit nichts als seinem Schwert, den Ratschlägen eines weisen Lehrmeisters (Jeremy Irons) und dem Drachen Saphira an seiner Seite bricht er auf, König Galbatorix zu stürzen. Wird er der gefährlichen Aufgabe, die ihn durch eine Welt voller Magie, Elfen, Zwerge, dunkler Mächte und furchterregenden Kreaturen führt, gewachsen sein? Das Schicksal von Alagaesia liegt allein in Eragons Hand.

"ERAGON", nach dem Bestseller von Christopher Paolini, bildet den Anfang einer spektakulären Fantasy-Saga in der Tradition von "Harry Potter" und "Der Herr der Ringe". Unglaubliche Spezialeffekte, rasante Action und ein Heer hochkarätiger Schauspieler machen "Eragon" zum Fantasy-Highlight des Jahres.