Donnie Darko


Donnie Darko - Fürchte die Dunkelheit (2001)



Hauptdarsteller: Jake Gyllenhaal, Jena Malone, Drew Barrymore, Mary McDonnell, Katharine Ross, Patrick Swayze, Noah Wyle
Regie: Richard Kelly

Jetzt schon Kult!

Auf den erste Blick könnte Donnie Darkos Leben das eines ganz normalen Kleinstadtteenagers sein. Doch Donnie plagen furchterregende Visionen: nachts erscheint ihm Frank, der ihm im Hasenkostüm zerstörerische Aufträge erteilt. Als Frank prophezeit, dass in genau 28 Tagen, 6 Stunden, 42 Minuten und 12 Sekunden die Welt untergehen wird, weiß auch Donnies Psycologin keinen Rat mehr. Sind das nur die schizophrenen Wahnvorstellungen eines pubertierenden Highschool-Schülers, oder ist Donnie Teil eines kosmischen Plans, bei dem das Zeitreisehandbuch einer verwirrten Greisin die Lösung bietet?

Richard Kellys mit Preisen überhäuftes Regiedebüt genießt bereits internationalen Kultstatus. Die Handlung vereint verschiedene Genres zu einer außergewöhnlichen Mixtur und streift dabei sogar die bizarre Welt der düsteren Dramen David Lynchs.




S. Darko - eine Donnie Darko Saga

Hauptdarsteller: Daveigh Chase, Briana Evigan, Jackson Rathbone, James Lafferty, Zulay Kenao, Elizabeth Berkley, John Hawkes, Matthew Davis, Ed Westwick
Regie: Chris Fisher
Produktion: Adam Fields, Ash R. Shah
Co-Produktion: Jim Busfield, Jennifer Lane Connolly, Kent Beyda
Ausführender Produzent: Sundip R. Shah
Produktionsdesign: Alfred Sole
Drehbuch: Nathan Atkins (basierend auf Charakteren von Richard Kelly)
Kamera: Marvin V. Rush
Schnitt: Kent Beyda
Musik: Ed Harcourt
Casting: Stephen Vincent, Sig De Miguel
Kostüme: Stephanie Straté
Länge: ca. 100 Minuten
Originaltitel: S. Darko
Altersfreigabe: FSK 16

Handlung:
Das Sequel zum Kultklassiker. Der Countdown hat begonnen! Sieben Jahre nach dem Tod von Donnie Darko entdeckt seine jüngere Schwester Samantha (Daveigh Chase aus "Donnie Darko"), dass auch sie über die Gabe ihres Bruders verfügt. Von Zuhause abgehauen, strandet Sam mit ihrer Freundin Corie in einer abgelegenen Stadt mitten im Nirgendwo. Als ein Meteorit einschlägt, scheint das Raum-Zeit-Gefüge gestört und es geschehen auf einmal seltsame Vorfälle: Kleine Kinder verschwinden auf unerklärliche Weise, Sam wird von heftigen Visionen heimgesucht und ein geheimnisvoller Mann prophezeit das Ende der Welt in nur vier Tagen. Nun liegt es an Sam, die Welt vor ihrem Untergang zu bewahren.
Mit Jackson Rathbone aus TWILIGHT!