Being John Malkovich (1999)




Hauptdarsteller: John Cusack, Cameron Diaz, Catherine Keener
Regie: Spike Jonze

Craig Schwarz (John Cusack) schlägt sich als Puppenspieler an Straßenecken durchs Leben. Um endlich Geld zu verdienen, nimmt er einen Job als Registraturangestellter an. Debei entdeckt er eines Tages zufällig eine Tür ... ein Tor direkt ins Gehirn des Schauspielers John Malkovich (gespielt von John Malkovich)! Fünfzehn Minuten lang begibt er sich auf den ultimativen Trip durch Malkovichs Hirnwindungen - ER ist John Malkovich! Dann findet er sich plötzlich auf einer Autobahn mitten in New Jersey wieder. Gemeinsam mit seiner attraktiven Kollegin Maxine (Catherine Keener) und seiner tierbegeisterten Ehefrau (Cameron Diaz) kommt er auf die Idee, andere für läpperliche 200 Dollar pro Person in Johns Kopf hineinzulassen.

Der von Kritikern umschwärmte Film begibt sich auf eine skurrile Reise in die Tiefen des menschlichen Geistes!
"Irre absurd! Der verrückteste Film des Jahres!"