K-Pax - Alles ist möglich! (2003)




Hauptdarsteller: Kevin Spacey, Jeff Bridges, Mary McCormack
Regie: Iain Softley

Wie aus dem Nichts taucht ein mysteriöser Mann in New York auf und behauptet, er stamme vom Planeten K-PAX in einer fernen Galaxie.
Er landet in der psychiatrischen Klink von Dr.. Mark Powell, der schnell von seinem neuen ungewöhnlichen Patienten und seinen schlüssigen Angaben fasziniert ist. Je mehr er den geheimnisvolle Fremden kennen lernt, desto stärker zweifelt er an dem eigenen festgefügten Weltbild.
Für die anderen Insassen der Anstalt wird der Fremde schnell zu einer Leitfigur, die ihnen Hoffnung gibt. Als er offenbart, er werde die Erde in nur drei Wochen wieder verlassen und zu seinem Planeten zurückkehren, setzt Dr. Powell alles daran, dessen wahre Herkunft zu entschlüsseln ...