Equilibrium - Killer of Emotions




Hauptdarsteller: Christian Bale, Taye Diggs, Emily Watson
Regie: Jan de Bont

In einer Zukunft, in der Freiheit gegen das Gesetz verstößt, werden die Gesetzlosen zu Helden.
Wer glücklich ist, wird eingesperrt. Wer weint, unnachgiebig verfolgt. Die Zukunft. Ein totalitäres System mit Bürgern ohne Emotionen. Die Regierung hat menschliche Gefühle zur Ursache für den Krieg erklärt. Daher muss jeder Bürger täglich seine Dosis Prozium spritzen, um sämtliche Gefühle zu unterdrücken. Bücher, Kunst, kurz alles, was an frühere, gefühlsgeprägte Zeiten erinnert, ist verboten.
Der Kleriker John Preston (Christian Bale) verfolgt unerbittlich jeden, der gegen die neuen Gesetze verstößt. Dabei macht er auch nicht vor Kollegen oder gar der eigenen Familie halt. Bis er eines Tages zufällig seine eigene Dosis Prozium vergisst.
Preston nimmt Kontakt zur Widerstandsbewegung auf, die ihn auffrodert das System zu stürzen. Er wird vom Verfolger zum Verfolgten ...

Der dunkle apokalyptische Geniestreich vom Erfolgsregisseur Jan de Bont (Speed, Twister). In den Hauptrollen: Christian Bale (American Psycho, Shaft), Taye Diggs (Chicago, Way of the Gun), Emily Watson (Roter Drache, Gosford Park).