Harry Brown - Ein Mann räumt auf (GB 2009)




Besetzung: Michael Caine, Emily Mortimer, Charlie Creed-Miles, David Bradley, Iain Glen, Sean Harris, Ben Drew, Jack O'Connell, Jamie Downey, Liam Cunningham
Regie: Daniel Barber
Produktion: Kris Thykier, Matthew Vaughn, Matthew Brown, Keith Bell
Ausführende Produzenten: Chriatos Michaels, Reno Antonladex, Tim Smith, Paul Brett, Steve Norris, Tim Maslam
Produktionsdesign: Kavo Quinn
Drehbuch: Gary Young
Kamera:
Martin Ruhe
Schnitt: Joe Walker
Musik: Martin Phipps, Ruth Barrett, Pete Tong, Paul Rogers
Kostüme:
Jane Petrie
Casting: Dan Hubbard
Länge: ca. 100 Minuten
Originaltitel: Harry Brown
Altersfreigabe: FSK 16

Handlung:
Wer nichts mehr zu verlieren hat und dazu eine Riesenwut im Bauch, kann sehr, sehr gefährlich werden. Harry Brown ist Witwer und sein einziger Freund wird von einer Gang brutal erschlagen. Ihm ist nichts geblieben. Und deshalb räumt er jetzt auf. Statt resigniert sein stilles Rentnerdasein weiter zu führen, packt der ehemalige Royal Marine noch einmal die Knarre aus und lehrt den gewalttätigen Abschaum in seinem Viertel gründlich das Fürchten. Den harten Jungs bleibt das überhebliche Gelächter schnell im Hals stecken, denn Harry weiß noch genau wie's geht. Ein Mann sieht rot - blutrot!

Kritik:
"Bedrohlich, schonungslos, provokant: Michael Caine brilliert als eiskalter Racheengel." (Cinema)

-> Mehr Infos auf wikipedia!