Don't Look Back - Schatten der Vergangenheit (F 2009)




Besetzung: Sophie Marceau, Monica Bellucci, Andrea Di Stefano, Thierry Neuvic, Brigitte Catillon, Sylvie Granotier
Regie: Marina de Van
Produktion: Patrick Sobelman
Co-Produktion: Jani Thitges, Diana Elbaum, Conchita Airoldi
Ausführender Produzent: Philippe Hagège
Produktionsdesign: Véronique Sacrez
Drehbuch: Marina De Van, Jacques Akchoti
Kamera: Dominique Colin
Schnitt: Georges Diane
Musik: Luc Rollinger
Special Make-Up & Effects: P
Länge: ca. 100 Minuten
Originaltitel: Don't Look Back
Altersfreigabe: FSK 12

Handlung:

Jeanne (Sophie Marceau) - Schriftstellerin, verheiratet zwei Kinder - leidet wegen eines schweren Autounfalls in ihrer Kindheit an Teilamnesie. Sie kennt ihre ersten acht Lebensjahre nur aus Fotos und Erzählungen. Eines Tages bemerkt Jeanne beunruhigende Veränderungen in ihrem Haus. Der Küchentisch steht anders, die Einrichtung verändert sich. Ihr Mann Teo (Andrea Di Stefano) und ihre Kinder sehen auf Fotos und einem Videofilm völlig anders aus. Aber keiner um sie herum scheint etwas zu bemerken. Ihre Familie führt die Ängste auf ihren derzeitigen Stress zurück. Doch dann findet Jeanne ein altes Familienfoto, das in Italien aufgenommen wurde. Sie reist dort hin, um dem Rätsel auf die Spur zu kommen und das Geheimnis ihrer wahren Identität zu lösen.

Kritik:
"Ein Traum des euopäischen Kinos geht in Erfüllung. Sophie Marceau und Monica Bellucci spielen zusammen in einem Spielfilm." (www.pater-noster.de)
"Stilsicherer Psycho-Thriller, der an 'Memento' und 'The Black Dahlia' erinnert."