Versprich es mir!




Besetzung: Uros Milovanovic, Marija Petronijevic, Aleksander Bercek, Pedrag Miki Manojlovic, Liljana Blagojevic, Ivan Maksimovic, Kosanka Dekic, Stribor Kusturica, Vladan Milojevic
Regie: Emir Kusturica
Produktion: Olivier Delbosc, Marc Missonnier, Maja Kusturica, Emir Kusturica
Produktionsdesign: Radovan Markovic
Story: Rade Markovic
Drehbuch: Emir Kusturica, Ranko Bozic
Kamera: Milorad Glusica
Schnitt: Svetolik Mica Zajc
Musik: Stribor Kusturica
Kostüme: Nebojsa Lipanovic
Länge: ca. 120 Minuten
Originaltitel: Promets-moì
Altersfreigabe: FSK 12

Handlung:
Der junge Tsane lebt mit seinem Großvater und der Kuh Cvetka in einem entlegenen Dorf in Serbien. Weil der Opa glaubt, bald zu sterben, ringt er dem Enkel ein Versprechen ab: Tsane soll Cvetka verkaufen und sich eine Braut suchen. Der erste Teil des Versprechens ist schnell erfüllt, aber wie soll der viel zu junge Tsane eine willige Frau finden?

Kritik:
Emir Kusturica schöpft wieder einmal aus dem Vollen: eine wunderbar abgedrehte Geschichte, mitreißende Musik und jede Menge durchgeknallte Charaktere. Als "Mischung von Bruce Lee und Ingmar Bergman" gedacht, entpuppt sich Kusturicas hemmungsloser Film als wahres Freudenfest der Ausgelassenheit und politischen Inkorrektheit.