Der Adler der neunten Legion (GB / USA 2011)




Besetzung: Channing Tatum, Jamie Bell, Donald Sutherland, Mark Strong, Tahar Rahim, Denis O'Hare, Dakin Matthews, Douglas Henshall
Regie: Kevin Macdonald
Produktion: Duncan Kenworthy
Co-Produktion: Caroline, Hewitt
Ausführende Produzenten: Tessa Ross, Miles Ketley, Charles Moore
Produktionsdesign: Michael Carlin
Drehbuch: Jeremy Brock (basierend auf dem Roman "The Eagle of the Ninth" von Rosemary Sutcliff)
Kamera: Anthony Dod Mantle
Schnitt: Justine Wright
Musik: Atli Örvarsson
Casting: Jona Jay
Kostüme: Michael O'Connor
Länge: ca. 110 Minuten
Originaltitel: The Eagle of the Ninth
Altersfreigabe: FSK 12

Handlung:
Die Bestimmung eines Kriegers. Die Ehre eines Sklaven. Das Schicksal eines Imperiums.
120 nach Christus: Die von Flavius Aquila kommandierte Neunte Legion der Römischen Armee marschiert in die noch nicht eroberten Gebiete Nordbritanniens ein. Sie kehrt nie zurück. Das 5.000 Mann starke Heer verschwindet, gemeinsam mit der Standarte - einem goldenen Adler.
Zwanzig Jahre später verbreitet sich das Gerücht, dass der goldene Adler wieder jenseits des Hadrianwalls gesichtet wurde. Und so wagen sich Flavius' Sohn Marcus und Esca, ein junger britischer Sklave, über das Ende der bekannten Welt hinaus und begeben sich auf die Suche. Je weiter die beiden in den Norden vordringen, desto größer wird die Gefahr ...

Kritik:
"Ein höllisch spannender Film!" (Cinema)
"Bester Historienfilm seit Gladiator" (Kino & Co)

-> Mehr Infos auf wikipedia!