Manhunter - Roter Drache (USA 1986)




Besetzung: William Petersen, Kim Greist, Joan Allen, Brian Cox, Dennis Farina, Stephen Lang, Tom Noonan
Regie: Michael Mann
Produktion: Richard Roth
Ausführender Produzent: Bernard Williams
Produktionsdesign: Mel Bourne
Drehbuch: Michael Mann (basierend auf dem Roman "Red Dragon" von Thomas Harris)
Kamera: Dante Spinotti
Schnitt: Doc Hoenig
Musik: The Reds & Michel Rubini
Kostüme: Colleen Atwood
Länge: ca. 120 Minuten
Originaltitel: Manhunter
Altersfreigabe: FSK 16

Handlung:
Ex-FBI-Agent Will Graham hat eine besondere Gabe: Er kann vergangene Ereignisse vor seinem geistigen Auge rekonstruieren. Nach persönlichen Verlusten bei der Verhaftung des ebenso genialen wie gefährlichen Dr. Hannibal Lector hat Graham jedoch den Dienst quittiert. Erst als ein weiterer Serienkiller auf brutale Weise ganze Familien bei Vollmond ermordert, ist Graham wieder bereit, dem ratlosen FBI zur Seite zu stehen. Doch der nächste Vollmond rückt näher und die Zeit wird immer knapper. Graham sieht nur eine Chance: Er muss Dr. Lector um Unterstützung bei dem Fall bitten, um weitere Bluttaten zu verhindern.

Kritik:
Mit "Manhunter" wurde Thomas Harris' Romanfigur Dr. Hannibal Lector das erste Mal auf arglose Kinozuschauer losgelassen. Michael Manns Verfilmung erreichte schnell Kultstatus und gilt als Meilenstein des Genres und in Manns Karriere.