Das Lager - Wir gingen durch die Hölle




Besetzung: Daniel Brühl, Thomas Kretschmann, Vera Farmiga, John Malkovich
Regie: Tom Roberts

Nach einer wahren Geschichte

Handlung:
Eine Handvoll Kriegsgefangene, ein sadistischer Oberst und eine furchtlose Ärztin ... Aus Opfern wurden Richter, aus Henkern Gehängte! Alle haben verloren.
Winter 1946, Max (Thomas Kretschmann) und Klaus (Daniel Brühl) erleben das Schicksal vieler deutscher Soldaten, sie werden in einem russischen Kriegsgefangenenlager interniert. Abgemagert und müde von Krieg und Gefangenschaft hegen sie nur noch einen Wunsch, zurückzukehren zur Familie. Die brutale Kälte und die unmenschlichen Wärterinnen machen das Lagerleben zur eisigen Hölle. Nur die Lagerärztin Natalya (Vera Farmiga) behandelt die Deutschen wie Menschen und fühlt sich zu Max hingezogen. Als der russische Offizier Pavlov (John Malkovich) den Auftrag erteilt, die SS-Kriegsverbrecher unter den Gefangenen ausfindig zu machen, beginnt ein perfides Spiel um Liebe und Verrat.