The Social Network (USA 2010)




Besetzung: Jesse Eisenberg, Andrew Garfield, Justin Timberlake, Armie Hammer, Max Minghella
Regie: David Fincher
Produktion: Scott Rudin, Dana Brunetti, Michael de Luca, Ceán Chaffin
Ausführender Produzent: Kevin Spacey
Produktionsdesign: Donald Graham Burt
Drehbuch: Aaron Sorkin (basierend auf dem Buch "The Accidential Billionaires" von Ben Mezrich)
Kamera: Jeff Cronenweth
Schnitt: Kirk Baxter, Angus Wall
Musik: Trent Reznor, Atticus Ross
Kostüme: Jacqueline West
Casting: Laray Mayfield
Länge: ca. 120 Minuten
Originaltitel: The Social Network
Altersfreigabe: FSK 12

Handlung:
David Finchers THE SOCIAL NETWORK ist die unglaubliche Geschichte über einen neuen Typus von Kulturrevolutionär: ein unsympathisches Genie, das eine Revolution entfacht und das Wesen menschlicher Kommunikation für eine Generation, wenn nicht für immer, verändert. Mit emotionaler Brutalität und überraschendem Humor gespickt, erzählt dieser meisterhaft gestaltete Film von der Facebook-Gründung und dem erbitterten Streit um das Urheberrecht, der nach dem Sensationserfolg der Website entbrannte. Mit einem komplexen, prägnanten Drehbuch von Aaron Sarkin und einer brillanten Besetzung, inklusive Jesse Eisenberg, Andrew Garfield und Justin Timberlake, dokumentiert THE SOCIAL NETWORK die Anfänge einer Idee, die zwar die Struktur der Gesellschaft verändert, aber die Freundschaft ihrer Urheber zerstört hat.

Kritik:
"Komplett skurpellos!" (Thomas Schulz, Der Spiegel)
"Ein amerikanischer Meilenstein!" (Peter Travers, Rolling Stone)
"Der aktuellste Film des Jahres - und auch einer der besten." (Matthias Schmidt, Stern)
"Fincher ist erneut ein Jahrzehntfilm gelungen." (Hanns-Georg Rodek, Welt kompakt)
"Sensationell! Einen solchen Film gibt es in jeder Generation nur einmal." (Stephen Holden, The New York Times)
"Gigantisch und berauschend!" (Richard Corliss, Time)

-> Mehr Infos auf wikipedia!