Vision - Aus dem Leben der Hildegard von Bingen (BRD 2008)




Besetzung: Barbara Sukowa, Heino Ferch, Hannah Herzsprung, Lena Stolze, Alexander Held, Sunnyi Melles, Paula Kalenberg, Salome Kammer, Annemarie Düringer, Mareile Blendl, Christoph Luser, Devid Striesow
Regie: Margarethe von Trotta
Produktion: Markus Zimmer
Co-Produktion: Christian Baute
Produktionsleitung: Richard Bolz
Herstellungsleitung: Manfred Thurau
Ausführender Produzent: Hengameh Panahi
Drehbuch: Margarethe von Trotta
Kamera: Axel Block
Montage: Corina Dietz
Musik: Chris Heyne
Ton: Michael Buch
Sounddesign: Michael Gerlach, Jochen Fenzl
Mischung: Hubertus Rath
Casting: Sabine Schroth
Maske: Jeanette Latzelsberger, Kerstin Stattmann
Kostüme: Ursula Welter, Esther Amuser
Szenenbild: Heike Bauersfeld
Länge: ca. 105 Minuten
Originaltitel: Vision - Aus dem Leben der Hildegard von Bingen
Altersfreigabe: FSK 12

Handlung:
Schon als Kind empfängt Hildegard Visionen und wird im Alter von acht Jahren in ein Benediktinerkloster gebracht. Dort hält der strenge Abt Kuno das Zepter fest in der Hand und übergibt das Mädchen schließlich an ihre Mentorin Jutta von Sponheim. Sie fördert nicht nur Hildegards musikalische Begabung, sondern bringt ihr christliche Werte, Lesen, Schreiben und viel Wissen über die Heilkraft der Kräuter bei. Acht Jahre später wird Hildegard Nonne und trifft auf den jungen Mönch Volmar. Eine schicksalhafte Begegnung, denn auf sein Drängen fängt Hildegard an, ihre Visionen aufzuschreiben.

Kritik:
"Viel mehr als Kräuter und Choräle: Unter der Regie von Margarethe von Trotta ist eine stimmungsvolle Filmbiographie über die populäre Mystikerin Hildegard von Bingen entstanden." (P.M. History)