The Unborn - Das Böse will leben (USA 2009)




Besetzung: Odette Yustman, Gary Oldman, Meagan Good, Cam Gigandet, James Remar, Atticus Shaffer, Jane Alexander, Idris Elba
Regie: David S. Goyer
Produktion: Michael Bay, Andrew Form, Brad Fuller
Ausführende Produzenten: Jessica Borsiczky Goyer, William Beasley
Produktions-Design: Craig Jackson
Drehbuch: David S. Goyer
Kamera: James Hawkinson
Schnitt: Jeff Betancourt
Musik: Ramin Djawadi
Kostüme: Christine Wada
Casting: Juel Bestorp, Seth Yanklewitz, Jane Alderman, Mickie Paskal, Jennifer S. Rudnicke
Länge: ca. 90 Minuten
Originaltitel: The Unborn
Altersfreigabe: FSK 16

Handlung:
Manchmal ist die Seele eines Verstorbenen so bösartig, dass ihr der Eintritt ins Himmelreich verwehrt wird. Diese Seele wird von der Gier nach einem neuen Körper durch die Zwischenwelt getrieben. Und manchmal findet sie einen ...
Casey Bell (Odette Yustman) hasst ihre Mutter dafür, dass diese sie in ihrer Kindheit verlassen hat. Erst als ein paar unerklärliche Dinge ihr Leben erschüttern, beginnt Casey zu verstehen, warum ihre Mutter damals verschwand ... verfolgt von grauenhaften Alpträumen und einem dämonischen Geist, der sie überall verfolgt und jeden bedroht, den Casey liebt, wendet sie sich an den einzigen Menschen, der diesem ein Ende setzen kann - den spirituallen Berater und Exorzisten Sendak (Gary Oldman).

Kritik:
Wenn ein rachsüchtiger Dämon dein Leben bedroht, gibt es kein Entkommen. Mit dem Gänsehaut-Thriller "The Unborn" wirft David S. Goyer (Blade, The Dark Knight) einen Blick in die Welt der Untoten, der das Blut gefrieren lässt ...