Final Cut - Die letzte Abrechnung (GB 1998)




Besetzung: Ray Winstone, Jude Law, Sadie Frost, Holly Davidson, John Beckett, Mark Burdis, Perry Benson, Lisa Marsh, William Scully, Dominic Anciano, Ray Burdis
Regie: Dominic Anciano, Ray Burdis
Produktion: Dominic Anciano, Ray Burdis
Ausführender Produzent: Jim Beach
Produktions-Design: Sabina Sattar
Drehbuch: Dominic Anciano, Ray Burdis
Kamera: John Ward
Schnitt: Sam Sneade
Kostüme: Ali Brown
Länge: ca. 90 Minuten
Originaltitel: Final Cut
Altersfreigabe: FSK 16


Jude Law ("Liebe braucht keine Ferien"), Ray Winstone ("Departed - Unter Feinden") und Sadie Frost in einem außergewöhnlichen, raffiniert inszenierten Film-Puzzle voller spannender Wendungen und immer neuer Enthüllungen.

Handlung:
Nach dem plötzlichen Ableben des Schauspielers Jude (Jude Law) versammeln sich dessen elf Freunde, um Abschied zu nehmen. Judes' Frau Sadie (Sadie Frost) findet heraus, dass Jude vor seinem Tod Videos über jeden einzelnen der Anwesenden gedreht hat. Doch es handelt sich nicht um warme Abschiedsworte eines Verstorbenen an seine Freunde. Vielmehr enthüllen Judes Aufzeichnungen schmutzige Geheimnisse, Vertrauensbrüche und Lügen. Jeder wird gegen jeden aufgebracht und kein schmutziges Detail aus dem Leben der Freunde bleibt verborgen. Doch die größte Enthüllung soll noch kommen. Stück für Stück erfahren die Anwesenden die Wahrheit über Judes' Tod und die Rolle, die jeder einzelne von ihnen dabei gespielt hat ...

Kritik:
"Die böseste posthume Abrechnung, die man sich vorstellen kann! Spannend und abgründig mit absoluter Top-Besetzung!" (DVD Magazine)