Open Water


Die Open Water-Filme sind mehr als innovative und wirkungsvolle Thriller. Sie sind von unvergesslicher Wucht, als würde man selbst in die schwarzen Tiefen hinabgezogen ...


Open Water (2003)



Hauptdarsteller: Blanchard Ryan, Daniel Travis, Saul Stein, Estelle Lau
Regie: Christ Kentis

Der Strandurlaub hatte für Susan und Daniel eine Erholung vom beruflichen Stress und den Sorgen des Alltags werden sollen. Doch nach einem Tauchausflug findet sich das Paar plötzlich allein mitten im Ozean wieder. Von ihrem Ausflugsboot keine Spur. Für die beiden beginnt ein beispielloses Martyrium. Anfangs glauben sie noch an ein Missverständnis, doch allmählich müssen sie erkennen, dass sie tatsächlich auf dem offenen Ozean vergessen wurden und ganz auf sich allein gestellt sind. Bald kommt die Dunkelheit, und die Arme werden schwer ...

-> Mehr Infos auf wikipedia!


Open Water 2 (2006)



Hauptdarsteller: Susan May Pratt, Richard Speight Jr., Eric Dane, Cameron Richardson
Regie: Hans Horn

Sechs Freunde feiern ihr Wiedersehen an Bord einer Luxusjacht, weit vor der mexikanischen Küste. Die Sonne brennt, es herrscht ausgelassene Stimmung, der Alkohol beginnt zu fließen und das unvergessliche Wochenende kann beginnen. Die ruhige See verführt zum Baden. Als alle im Wasser sind, stellen sie entsetzt fest, dass niemand daran gedacht hat, die Bootsleiter herunterzulassen. So bleibt ihnen nichts anderes übrig, als zu versuchen, das sichere Deck auf einem anderen Weg zu erreichen ...

-> Mehr Infos auf wikipedia!