Elegy oder die Kunst zu lieben




Hauptdarsteller: Penélope Cruz, Ben Kingsley
Regie: Isabel Coixet

Nach einem Roman von Philip Roth.

Oscar-Preisträger Ben Kingsley und Oscar-Nomine Penélope Cruz in einem sinnlichen und ergreifenden Film über Vergänglichkeit und Betrug, über Sex und Liebe.

David Kepesh (Ben Kingsley) ist smart, wohlhabend und weltgewandt. Der New Yorker College-Professor hat alles, was man sich nur vorstellen kann, und auch die Damenwelt ist dem reifen, aber anziehenden Intellektuellen nicht abgeneigt. Seit vielen Jahren geschieden, glaubt er nicht mehr an feste Bindungen und genießt lieber seine zahlreichen Affären mit jungen Studentinnen. Doch dann passiert etwas, mit dem David Kepesh nicht mehr gerechnet hat: die junge und wunderschöne Consuela Castillo (Penélope Cruz) tritt in sein Leben und stellt all seine Überzeugungen in Frage.

Regisseurin Isabel Cpixet erschafft wunderbare Bilder in dieser Verfilmung von Star-Autor Philip Roth.