An American Crime (USA 2007)




Besetzung: Ellen Page, James Franco, Catherine Keener, Bradley Whitford, Ari Graynor, Nick Searcy, Michael O'Keefe, Romy Rosemont, Jeremy Sumpter, Evan Peters
Regie: Tommy O'Haver
Produktion: Henry Winterstern, Kevin Turen, Katie Roumel, Jocelyn Hayes Simpson, Christine Vachon
Co-Produzent: Hans Ritter
Ausführende Produzenten: Ruth Vitale, Richard Shore, John Wells, Pamela Koffler
Produktions-Design: Nathan Amondson
Drehbuch: Tommy O'Haver, Irene Turner
Kamera: Byron Shah
Schnitt: Melissa Kent
Musik: Alan Lazar
Kostüme: Alix Hester
Casting: Amy McIntyre Britt, Anya Colloff
Länge: ca. 90 Minuten
Originaltitel: An American Crime
Altersfreigabe: FSK 16

Mit Oscar-Nominee Ellen Page (Hard Candy, Juno). Eine wahre Geschichte, die die Welt erschütterte!

Handlung:
1965 wurde das 16-jährige Mädchen Sylvia (Ellen Page) im beschaulichen Bundesstaat Indiana in den Keller gesperrt und aufs gehässigste gequält. Nicht von einem der üblichen Verdächtigen - nein, von ihrer Pflegemutter (Catherine Keener), deren eigenen Kindern und der halben Nachbarsjugend!
Die Willkür und Bodenlosigkeit dieses Verbrechens war ein tiefer Schock für die amerikanische Öffentlichkeit. Tommy O'Havers Verfilmung geling es, den Fall in seiner unerträglichen Intensität nachzuzeichnen.

Kritik:
Janosch Leuffen von blairwitch.de sagt über den Film: „An American Crime unterhält nicht, er fesselt. Der Film muss verdaut werden, und das braucht seine Zeit. Nicht zuletzt wegen der schauspielerischen Leistungen und der ruhigen Bilder ist An American Crime absolut sehenswert. Rührend, schockierend, faszinierend.“
Daniel Pereé von Wicked-Vision.com schrieb: „An American Crime ist ein Axthieb und schmettert ohne Vorwarnung auf uns nieder. Er reißt sein Publikum aus der scheinbar heilen Welt heraus und zeigt mit einer enormen Intensität, was sich hinter verschlossenen Türen abspielen könnte.“

-> Mehr Informationen auf wikipedia!