Guggenmos, Josef (1922-2003)

Josef Guggenmos (1922-2003) hat mehr als 80 Bücher veröffentlicht, und seine Verse sind in unzähligen Lesebüchern und Anthologien vertreten. Vielfach preisgekrönt, gilt er als einer der bedeutendsten Kinder-Lyriker der deutschen Literatur,


Was denkt die Maus am Donnerstag? 121 Gedicht für Kinder. Mit einem Nachwort (1998)

Wer kennt sie nicht, die sieben kecken Schnirkelschnecken, den Elefanten, der durchs Land spaziert, und die unberechenbare Schreimischane? Josef Guggenmos' Gedichte, Klassiker der deutschen Kinderlyrik, machen einfach Spaß. Man kann sie immer wieder lesen, vorlesen und neu genießen.

"Die Gedichte in diesem Buch erzählen allesamt vom Glück des Findens." (Hans-Joachim Gelberg)
1993 Sonderpreis für Lyrik beim Deutschen Jugendliteraturpreis, 1997 Österreichischer Staatspreis für Kinderlyrik.