Greenland, Colin


Sophies Kurs (1993/1996)

Britannien beherrscht de Äther. Das Commonwealth erstreckt sich bis zum Jupiter - und noch darüber hinaus. Erfahrene britische Kapitäne steigen auf mit ihren ballonbestückten Schiffen, um die Atmosphäre zu überwinden und auf den unsichtbaren Strömungen des Äthers zu segeln. Ausschließlich Männer - und nur die besten unter ihnen - beherrschen die Kunst der Äthernavigation, um die Nachbarplaneten zu erreichen - bis Sophie Farthing der Welt des ausgehenden neunzehnten Jahrhunderts das Gegenteil beweist.
Geboren als Tochter einer Hure und aufgewachsen auf dem viktorianischen Erdsatelliten High Haven, Heimathafen vieler Raumsegler, macht sie sich auf die Suche nach ihrem verschollenen Vater und gewinnt dabei auf abenteuerliche Weise die Achtung der Raumfahrer-Zunft.

Eine bizarre Schnurrpfeiferei, wie nur ein waschechter Brite sie augenzwinkernd und allen Naturgesetzen zum Trotz glaubhaft erzählen kann.