Gentle, Mary

Mary Gentle, 1956 in Sussex geboren, studierte Anglistik, Politik und Geschichte sowie Kriegswissenschaft. Sie zählt zu den bekanntesten und beliebtesten Fantasy- und Science-Fiction-Autoren Englands und wurde für ihr Werk wiederholt ausgezeichnet. Die hervorragende Schwertkämpferin lebt und arbeitet in Hertfordshire.


Herr der Ratten (1990/1996)


"Fast hatten wir die Hoffnung schon aufgegeben, dass er eines Tages noch erscheine: der originelle, eigenwillige, geistreiche Fantasy-Roman. Nun liegt er vor. Der Titel: 'Herr der Ratten'. Die Autorin: Mary Gentle. Nicht ihre Begabung versetzt mich in Entzücken - Talent bewies sie in jedem ihrer Bücher -, sondern die einzigartige Kraft ihrer Vision. Ein in jeder Hinsicht herausragender Roman.
Nach einem bravourösen Auftakt - einem der besten Romananfänge überhaupt - zieht uns die Autorin in die ebenso befremdliche wie vertraute Welt unerwarteter Wendungen, Paradoxa und Rätsel, beherrscht von der Logik der Alchimie und der Götter, die unter den Menschen wandeln. Man betritt die Stadt, dieses 'Herz der Welt', und will sie nimmermehr verlassen." (Michael Moorcock)




Die letzte Schlacht der Orks (1992/2003)

Und wieder schlagen sie zu: J.R.R. Tolkiens finstere Helden, die Orks!

Ein Ork ist böse - dafür geschaffen, um in der letzten großen Schlacht zwischen Licht und Dunkelheit von arroganten Elfen und hinterlistigen Halblingen erschlagen zu werden. Oder etwa nicht? Ork-Hauptmann Ashnak sieht das ganz anders! Und das Schicksal bietet ihm die Möglichkeit, den Spieß umzudrehen. Als ein Drachenzauber seine Kompanie in übermächtige Krieger samt modernster Waffen verwandelt, hat die Armee des Lichts plötzlich ein großes Problem ...

"Dieses Buch legt ein höllisches Tempo vor. Eine Überraschung jagt die andere!" (Stan Nicholls, Autor des Bestsellers "Die Orks")