Ecke, Wolfgang

Wolfgang Ecke - sein Name ist zu einem Begriff für gute, spannende Unterhaltung geworden. Seine Bücher beziehen ihre Spannung aus der Aufforderung zum Mitdenken, durch lebendige, oft humorvolle Dialoge - und nicht durch sensationelle Gewalt. Wolfgang Ecke sagte selbst: "Ich behaupte, es gibt keinen Kinder-Krimi! Es gibt nur Kriminalgeschichten, die als Lektüre für Kinder geeignet sind; wobei es unbedeutend ist, ob sie eigens für Kinder geschrieben wurden."
Er hat über 600 Hörspiele geschrieben, von denen unzählige, ebenso wie ein Großteil seiner über fünfzig Bücher, in viele Sprachen übersetzt wurden. Er war ständiger Mitarbeiter bei zehlreichen in- und ausländischen Radiosendern, schrieb für Jugendzeitschriften, produzierte Platten und auch einige Fernsehfilme. In den Ravensburger Taschenbüchern sind viele Titel von Wolfgang Ecke lieferbar. Für mehr als fünf Millionen verkaufte Ravensburger Taschenbücher erhielt Ecke fünfmal das "Goldene Taschenbuch".
Wolfgang Ecke selbst über sein Leben: "Geboren dort, wo Karl May starb: in Radebeul, und zwar am 24. November 1927. Schulbesuch, da Pflicht. 'Sehr gut' in Deutsch und Geographie. Alle übrigen Zensuren nicht überlieferungswürdig. Mit 13 Jahren in ein militärisches Internat. Außer Marschieren und Strammstehen auch Klavier, Schlagzeug und Fagott gelernt. Gelungener Versuch, den Krieg unbeschadet zu überleben. Danach Hochschule für Musik und Theater in Dresden. Bereits 1946 aus politischen Gründen von der Hochschule relegiert."
Zwischen 1945 und 1952 lebte Ecke "abwechselnd überall und in Dresden". Anfang der 70er Jahre ließ er sich mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern (und zwei afghanischen Windhunden und zahlreichen Katzen) im bayerischen Alpenvorland nieder; zuletzt wohnte er oberhalb des Staffelsees in Murnau.


Club der Detektive

60 superspannende Kriminalfälle. Und ganz schön knifflig zu lösen, sogar für echte Meisterdetektive wie dich. Deshalb pass auf. Wer nicht aufmerksam liest, kommt den Tätern niemals auf die Spur. Denn diese Krimis sind zum Selberlösen!
3 Bände aus der Reihe "Club der Detektive" - jetzt in einem Band! Mit Auflösungen!