Deaver, Jeffery

Jeffery Deaver gilt als einer der weltweit besten Autoren intelligenter psychologischer Thriller. Seit seinem ersten großen Erfolg als Schriftsteller hat er sich aus seinem Beruf als Rechtsanwalt zurückgezogen und lebt nun abwechselnd in Virginia und Kalifornien. Seine Bücher wurden in 12 Sprachen übersetzt und haben ihm bereits zahlreiche renommierte Auszeichnungen eingebracht.


Der Knochenjäger (= Die Assistentin) (1997/1999)

Ex-Detective Lincoln Rhyme ist nach einem Arbeitsunfall querschnittsgelähmt und zieht sich immer mehr zurück. Bis ein Serienkiller die Stadt in Angst und Schrecken versetzt: An jedem Tatort hinterlässt er einen Hinweis auf seinen nächsten Mord. Lincolns Interesse wird geweckt - denn langsam kommt ihm der Verdacht, dass er den Mörder kennen muss ...

"Jeffery Deaver ist der beste Thriller-Autor weit und breit." (The Times)
"Nachts allein auf leeren Fluren oder beobachtet von einem merkwürdigen Fremden mit starrem Blick: Ich arbeite mit der Angst in alltäglichen Situationen, die jeder meiner Leser bereits am eigenen Leib erfahren hat." (Jeffery Deaver)
Unter dem Titel Der Knochenjäger erfolgreich verfilmt von Columbia Pictures mit Denzel Washington und Angelina Jolie in den Hauptrollen.


Letzter Tanz (1998/2000)

Ein kaltblütiger Mörder hält Detective Lincoln Rhyme und seine Assistentin Amelia Sachs in Atem. Das einzige Erkennungsmerkmal des Killers ist eine Tätowierung. Sie zeigt den Tod und ein Mädchen tanzend auf einem Sarg. Rhyme glaubt, den Killer zu kennen, und sollte sich sein Verdacht bestätigen, kennt Rhyme nur noch einen Gedanken: Rache - aus ganz persönlichen Gründen ...

"Ich arbeite mit der Angst in alltäglichen Situationen, die jeder meiner Leser bereits am eigenen Leib erfahren hat." (Jeffery Deaver)


Der Insektensammler (2000/2001)

Lincoln Rhyme, der geniale gelähmte Ermittler, will sich in North Carolina einer riskanten Operation unterziehen. Doch kaum angekommen, werden er und seine Assistentin Amelia Sachs in einen spektakulären Entführungsfall involviert. Verdächtigt wird ein sonderbarer junger Mann, den man nur den Insektensammler nennt. Als das Ermittlungsteam endlich das Versteck des Jungen in den undurchdringlichen Sümpfen ausfindig macht, geschieht das Unfassbare: Amelia wechselt die Fronten - und stellt sich auf die Seite des Entführers.

"Der beste Autor psychologischer Thriller weit und breit." (The Times)


Lautloses Duell (2001/2002)

Angst und Schrecken breiten sich im Silicon Valley aus: Unter dem Codenamen Phate hackt sich ein Mörder in die Computer seiner zukünftigen Opfer ein. So erfährt er intimste Geheimnisse und kann die Ahnungslosen in eine tödliche Falle locken. Um diesem heimtückischen Täter endlich das Handwerk zu legen, wählt Detective Anderson einen ungewöhnlichen Weg. Er bittet Wyatt Gillette, Computergenie und zur Zeit in Haft, um Hilfe: Wyatt bekommt einen Rechner gestellt, als Gegenleistung soll er Phate aufspüren: Ein nervenzerreißendes Duell beginnt ...

"Diabolische Überraschungen in einem Psycho-Puzzle voller Action und atemberaubendem Realismus!" (New York Tmes)
"Deaver ist der beste Thriller-Autor überhaupt." (The Times)




Jeffery Deaver, Der gehetzte Uhrmacher (2006/2007)

Das unschlagbare Ermittlerpaar Lincoln Rhyme und Amelia Sachs im Duell gegen einen virtuosen Verbrecher, der seine spektakulären Morde mit der unfehlbaren Präzision eines Schweizer Uhrwerks begeht.

"Ein Thriller wie eine Karussellfahrt." (Welt)


Nachtschrei (2008/2010)

Wo immer du dich verbirgst, der Tod wird dich finden!
Eine Polizistin und eine völlig verängstigte Zeugin am Schauplatz eines grausamen Doppelmords. Die Killer befinden sich noch auf dem Grundstück. Den beiden Frauen bleibt nur die Flucht in die endlosen Wälder. Mitten hinein in eine Albtraumnacht, die sie nur gemeinsam überleben können ...