Bester, Alfred

Tiger! Tiger! (1956/1965)

Dies ist die Geschichte des letzten Überlebenden der NOMAD, die weit draußen in der Leere des grenzenlosen Alls eine Havarie erlitt. Sein Name ist Gulliver Foyle, und wenn er überleben will, muss er das Universum bezwingen.
Es war ein goldenes Zeitalter, reich an Abenteuern, voll süßen Lebens und bitteren Sterbens. Es förderte Reichtum und Diebstahl, Raub und Plünderung, Kultur und Laster. Es war eine Epoche der Extreme, ein Zeitalter faszinierender Ungeheuer. Man schrieb das 24. Jahrhundert - und es war die Zeit, in der die Menschen das "Jaunten" lernten, die Fortbewegung mittels Gedankenkraft.
Niemand war vor den "Jauntern" sicher, nichts war ihnen heilig, denn sie bereiteten sich darauf vor, das Universum zu erstürmen.