Klein, Martin


Die Stadt der Tiere (2002)


Der Terrier Sandino hat inmitten der Großstadt ein Bündnis der Tiere zusammengerufen, das es sich zum Ziel gesetzt hat, bedrohten Vierbeinern zu helfen.
Eines Nachts kommt wieder der Bündnisrat zusammen: Sigrid, das dickste Eichhörnchen der Stadt, der Igel Ignaz, Hannes, der hinkende Fuchs, Rolf und seine Spatzenfreunde, die Dogge Rocky und Honecker, der betagte Grenzhund, nehmen an dem Treffen teil. Sie staunen nicht schlecht angesichts des seltsamen Gastes, der sich am Lagerfeuer eingefunden hat: Eine magere Ratte hat die Tiere aufgesucht und bittet um Hilfe. Die Ratte, die sich König von Kreuzberg nennt, berichtet von einer rätselhaften Krankheit, die das Volk der langschwänzigen Nager dezimiert. Den Zuhörern sträuben sich Fell und Federn ...