Bambaren, Sergio



Sergio Bambaren wurde 1960 in Peru geboren, absolvierte in Lima die britische High School und studierte in den USA Chemotechnik. Die Suche nach der perfekten Welle führte den passionierten Surfer um die ganze Welt. Mit "Der träumende Delphin" (1998) gelang Sergio Bambaern auf Anhieb ein internationaler Bestseller. Er gab daraufhin seinen Ingenieursberuf auf und widmete sich ganz dem Schreiben und seiner Leidenschaft für das Meer. Nach längerem Aufenthalt in Sydney lebt er heute wieder in Lima/Peru.

Sergio Bambarens Werke erscheinen in Deutschland beim Piper-Verlag.




Der träumende Delphin. Eine magische Reise zu dir selbst (1994/1998)

Der junge Delphin Alexander ist ein Träumer. Er ist davon überzeugt, dass es im Leben mehr gibt als Fischen und Schlafen, und so verbringt er seine Tage damit, auf den Wellen zu reiten und nach seiner eigenen Bestimmung zu suchen. Eines Tages spricht die Stimme des Meeres zu ihm und verkündet, Daniel werde den Sinn des Lebens finden, und zwar an dem Tag, an dem ihm die perfekte Welle begegnet. So beschließt der junge Delphin, das sichere Riff seiner Artgenossen zu verlassen. Auf seiner langen Reise trifft er nicht nur viele andere Fische und einige menschliche Wellenreiter, sondern schließlich auch die perfekte Welle ...
Sergio Bambaren erzählt eine wunderbare Geschichte über unseren Mut, unsere Ängste und unsere persönlichen Grenzen - ein Plädoyer für die selbstbestimmte Suche nach dem Sinn des Lebens und die Realisierung der eigenen Träume.




Ein Strand für meine Träume (1999)




Das weiße Segel (2000/2001)

Nur wer seine Träume lebt, kann die Sehnsucht stillen.
Wie "Der träumende Delphin", der die Menschen auf der ganzen Welt begeistert hat, macht such Sergio Bambarens "Das weiße Segel" Mut, seinen Sehnsüchten zu folgen: Das junge Paar Kate und Michael lässt alls hinter sich, um mit einem Segelboot zu neuen Horizonten aufzubrechen. Was sie erleben, ist unendlich viel kostbarer als alles, was sie aufgeben mussten. Eine Entdeckungsreise zum Ich auf den weiten Meeren des Südpazifik, "Gottes Lieblingsplatz auf Erden".
"Voller ansteckender Begeisterung lässt der Bestseller-Autor dieses wunderschöne Aussteiger-Märchen vom Stapel." (Offenbach-Post)




Der Traum des Leuchtturmwärters. Ein Ort für deine Sehnsüchte (2002)

Als Martin auf einer seiner Reisen der zauberhaften Paola begegnet, weiß er, dass sie die Frau ist, auf die er so lange gewartet hat. Auch für Paola ist es Liebe auf den ersten Blick. Gemeinsam suchen sie nach einem Ort für ihre Sehnsüchte, nach einem Platz, der nur ihnen beiden gehört. An der paradiesischen Küste Chiles entdecken sie die ideale Stelle: in der Nähe eines alten Leuchtturms mit Blick auf die faszinierenden Stimmungen des Meeres. So verlassen die Idylle auch wirkt - es gibt noch jemanden, der hier einst sein Glück gefunden hat, der vor langer Zeit Herr über den ehemals so stattlichen Leuchtturm, über Schiffe und Gezeiten war, der die Liebe seines Lebens traf und wieder verlor ...
Sergio Bambarens Buch ist eine berührende Geschichte über den Mut, den man braucht, um seine eigenen Träume wahr zu machen - und zu erkennen, dass es die ganz große Liebe nur einmal im Leben gibt.




Samantha




Stella

Die Nacht, in der die Liebe auf die Welt kam.
Die kleine Taube Stella leidet darunter, anders als alle anderen zu sein, denn statt eines schneeweißen Federkleides schillert ihr Gefieder in allen Farben des Regenbogens. Doch ausgerechnet sie hat den Menschen eine ganz besondere Botschaft zu überbringen.
Der Bestsellerautor Sergio Bambaren erzählt voller Wärme davon, was jeder einzelne zu geben vermag, wenn er an sich selbst und den Sinn der Schöpfung glaubt. Zauberhafte Illustrationen machen dieses Buch zu einem wunderschönen Weihnachtsgeschenk.