Almond, David

David Almond, 1951 in Newcastle-upon-Tyne geboren, schreibt für Kinder und Erwachsene. Zeit des Mondes (Skellig) war sein erstes Kinderbuch und wurde mit dem "Withbread Children's Book Award" ausgezeichnet.


Zeit des Mondes (1998/1999)

Kurz nach dem Einzug der Familie in ihr neues Haus kommt Michaels Schwester zu früh und todkrank zur Welt. Hilflos und allein gelassen beginnt Michael seine neue Umgebung zu erkunden. Da entdeckt er zwischen Schutt und Gerümpel in der Garage ein seltsames Wesen. Abgestoßen und fasziniert zugleich wendet er sich diesem scheuen Vogelmenschen zu und beginnt für ihn zu sorgen. Seine Verbündete ist das Nachbarmädchen Mina. Sie wächst ganz frei und naturverbunden auf und ist für Michael genau die richtige Freundin. Gemeinsam bringen sie "Skellig" aus der baufälligen Garage in Sicherheit, und dabei entdecken sie seine Flügel.