Zebrowski, George


Die Omega-Punkt Trilogie:

Die Omega-Punkt Trilogie (1983/1995)

Erstes Buch:
Asche und Sterne


Zweites Buch:
Der Omega-Punkt


Drittes Buch:
Seelenspiegel


Drei Jahrhunderte nach dem Krieg zwischen der Föderation der Erde und dem Imperium der Herakliden gibt es nur noch wenige überlebende Herakliden, die auf einem abgelegenen Planeten Zuflucht gesucht haben. Sie sind Angehörige einer alten Rasse, von denen einige über telepathische Fähigkeiten verfügen und sich zu multiplen Persönlichkeiten zusammenschließen können.
Einer von ihnen ist Gorgias - und er sinnt auf Rache. Er kann den Völkermord nicht vergessen, den die Menschen auf brutalste Weise an seiner Art verübt haben. In diesem Sinne erzieht er seinen Sohn und schmiedet ihn zu einer schrecklichen Waffe. Aber der Hass, den er gesät hat, wächst unversehens und über alles Maß hinaus zu einem Sturm der Vernichtung, dem die Menschheit nichts mehr entgegenzusetzen hat.


Weitere Romane:

Fremdere Sonnen