Thomas, M.Z.


Schwestern schenkt der liebe Gott (1971)


Seit wann ährt man ein Krokodil im Kinderwagen spazieren? Tja, bei "Brüder" passieren die tollsten Sachen: ein Frosch landet in der Suppenschüssel, Schwester Regine wird gestohlen ... warum? Weil seine Schwestern für "Brüder" einfach Luft sind. Und doch ist es gerade Guggi, die eines Tages "Brüder", dem zerschundenen Indianer der "Roten Eulen", aus der Patsche hilft. Sie ist mutig wie Winnetou und kann sogar zerrissene Hemden flicken.
Ja, "Schwestern schenkt der liebe Gott", aber leider ohne Gebrauchsanweisung!

Aufgenommen in die Liste der besten deutschen Jugendbücher.