Sheckley, Robert


Mr. Joenes wundersame Reise (1962/1981)

Kennen Sie schon jene Versammlung der schrecklichsten Hexenmeister, die man damals im 20. Jahrhundert den "Senat" nannte? Oder den "Elektrischen Stuhl", auf dem unsere Ahnen der Gerechtigkeit Opfer darbrachten? Haben Sie schon den "Atomraketen" in ihren Tempeln gehuldigt? Wenn nicht - und wenn Sie mehr über Ihre Herkunft erfahren wollen, dann begleiten Sie Joenes auf seiner Reise in die graue Vergangenheit und durch das geheimnisvolle, verwunschene Land, das einst den Namen "Amerika" trug!

Mit diesem satirischen Kabinettstück begründete Robert Sheckley seinen Ruf als scharfsichtiger Beobachter und Kritiker der Gegenwart.