Procházka, Jan (1929-1971)

Der tschechische Schriftsteller Jan Procházka (1929-1971), einer der bekanntesten Persönlichkeiten des "Prager Frühlings", schrieb Filmdrehbücher und Romane. Für Es lebe die Republik erhielt er 1969 den Deutschen Jugendliteraturpreis, den er nicht annehmen durfte.


David und der Weihnachtskarpfen (1997)

Diese Weihnachtsgeschichte, in der ein kleiner Junge ein ganz besonderes Geschenk von seinem Vater bekommt, spielt am Tag vor dem Heiligen Abend in Prag. Es wird erzählt, wie David und sein Vater auf dem Fischmarkt einen Karpfen kaufen und ihn zusammen nach Hause tragen. Als aber David in der Küche des große Messer entdeckt, will er diesen Fisch retten. Doch bis Vater und Sohn am Heiligen Abend am Ufer der Moldau stehen und dem Karpfen seine Freiheit schenken, muss noch ein kleines Weihnachtswunder geschehen.

Auswahlliste Deutscher Jugendliteraturpreis 1975.